philippika.blog

Philippika ist umgezogen. Aus philippika.blogspot.de wurde schlicht philippka.blog. Ich habe nicht alle alten Beiträge rüberkopiert, weil es den alten Blog noch gibt: philippika.blogspot.de Wir hatten den Blog als Bande von drei Männern gestartet, wir waren damals mit der Mission gestartet, die Herausforderung durch den politischen Islam zu benennen, und vor den Gefahren zu warnen. Wir … Mehr philippika.blog

Selten Dehmlich

In der LINKE wütet eine Antisemitismusdebatte. Endlich, möchte man sagen. Denn seit dem Toilettengate in den Linke-Fraktionsräumen, wo Gregor Gysi von aufgebrachten „Israelkritikern“ durch die Flure des Bundestagsgebäudes verfolgt wurde, ist es eigentlich überfällig, mit deren politischen Köpfen abzurechnen. Ganz vornean: Diether Dehm. Dazu Gehrcke, Höger, Roth – die Reihe lässt sich fortsetzen. Alles Figuren … Mehr Selten Dehmlich

Vereinigte Staaten von Europa?

Was ist denn in Martin Schulz gefahren? Plötzlich setzt er die Vereinigten Staaten von Europa auf das Programm der politischen Tagesordnung. Ist das gescheit? Ist Europa nicht ein Thema, das von allen Menschen des Kontinents mit tiefgreifender Skepsis gesehen wird, und den Deutschen allemal? Hat er nicht mitbekommen, dass es gerade die nationaltümelnden Bewegungen sind, … Mehr Vereinigte Staaten von Europa?

Subsidiarität statt Sozialismus

Memo zur 5. Regionalkonferenz Sozialplanung des Kreises Schleswig-Flensburg. Thema war die Verbesserung der sozialen kommunalen Infrastruktur angesichts der Veränderungsprozesse. In dieser 5. Regionalkonferenz waren die Ämter Geltinger Bucht, Hürup, Langballig, Mittelangeln und Stadt Glücksburg als letztes an der Reihe. Eingeladen waren „Interessierte Bürgerinnen und Bürger, Vertreterinnen und Vertreter der Politik aus den Amtsbereichen und des … Mehr Subsidiarität statt Sozialismus

Damengambit

Selten war Politik so spannend wie dieser Tage. Eigentlich müsste man Christian Lindner dankbar sein, dass er der logischten aller Konsequenzen aus dem Wahlergebnis vor jetzt genau zwei Monaten eine klare Absage gegeben hat. Kein Jamaika. Über die Gründe kann man schmunzeln: Das Sondierungspapier sei im Grunde eine Groko mit ein wenig grünem Schnittlauch gewesen, … Mehr Damengambit

Liberale Geisterfahrt

Damit haben die wenigsten Beobachter gerechnet: Die Jamaika-Sondierungen scheitern an der FDP. Die Partei, die immer für eine pragmatische Regierungsbeteiligung stand, spielt plötzlich die Karte der Prinzipientreue. Das könnte man lobend anerkennen. Wenn es nicht so verlogen wäre. Lesen wir selbst: Den Geist des Sondierungspapiers können wir nicht verantworten. Wir wären gezwungen, unsere Grundsätze aufzugeben … Mehr Liberale Geisterfahrt

Heimat. Ein Interview

Was ist für Sie Heimat? Als Kind (oder mehr: Enkel) von Vertriebenen ist Heimat für mich vor allem ein Sehnsuchtsbegriff. Etwas, was weit weg ist, lange her ist und deshalb unerreichbar ist. Und gerade deshalb wunderschön und unrealistisch ist. Wie Bullerbü. Kann man seine Heimat lieben? Man muss sie lieben. Im Wort Heimat ist doch … Mehr Heimat. Ein Interview

Groko oder Jamaika?

Was kommt nach der Wahl? Sondierung, Koalitionsverhandlungen, Regierungsbildung. Rechnerisch gibt es zwei mögliche Ergebnisse: Fortsetzung der Großen Koalition aus CDU und SPD oder ein Bündnis aus CDU, FDP und Grünen, die sogenannte Jamaika Koaltion. Martin Schulz hat der Großen Koalition schon am Wahlabend eine Absage erteilt. Und hat damit Jamaika zum Gelingen verurteilt – sonst … Mehr Groko oder Jamaika?

Luther und die Juden – und wie ist unser Verhältnis zum Judentum und Israel heute?

Vierter und letzter Teil meiner Predigtreihe: Dark Luther – die dunklen Seiten Martin Luthers. Mit der vielleicht verhännisvollsten Entgleisung des großen Reformators und Theologen: Seiner Hassschrift gegen die Juden. Wie immer beginnt es mit einer fiktiven Szene aus dem Hause Luther, dargestellt mit Handpuppen.   Martin und Käthe. Martin: Käthe, ich habe eine Entdeckung gemacht! … Mehr Luther und die Juden – und wie ist unser Verhältnis zum Judentum und Israel heute?

Hintergrund: Tempelberg

Es gibt im ganzen Staat Israel keinen heiligeren Ort als den Tempelberg. Alle drei monotheistischen Weltreligionen verknüpfen mit diesem Berg zentrale Geschichten ihrer heiligen Schriften, ihrer religiösen Tradition: Die Bindung Isaaks, das Allerheiligste des salomonischen Tempels, das Handeln und Predigen von Jesus und seinen Aposteln, die Himmelfahrt Mohammeds und viele weitere Legenden und Mythen. Es … Mehr Hintergrund: Tempelberg

Luther und die Türken – und wie ist unser Verhältnis zum Islam heute?

Teil 3 meiner #DarkLuther Predigt. Diesmal geht es um Luthers Stellung zu den Türken und zum Islam – und wie man sich heute dieser sehr aktuellen Frage stellt. Wie immer beginnt es mit einem Handpuppenspiel, einem Dialog zwischen Martin Luther und seiner Frau Katharina von Bora. Martin und Käthe. Käthe: Hast du gehört? Die Türken … Mehr Luther und die Türken – und wie ist unser Verhältnis zum Islam heute?