So rette ich VW.

Der Volkswagenkonzern ist in der Klemme, die Aktie verlor seit dem Skandal um systematischen Betrug bei Abgaswerten einer ganzen Reihe von Dieselmotoren sagenhafte 43 Prozent. In Euro sind das 33 Milliarden, das sind ziemlich viele Nullen.

Im Prinzip ein Übernahmekandidat, gäbe es da nicht das VW-Gesetz. Nur: Das Land Niedersachsen hat auch herhebliche Verluste gemacht, das Staatsvermögen hat durch den Absturz der VW-Werte erheblich gelitten.

Es muss also eine Lösung her, und hey: Ich hab sie! Ich weise hiermit darauf hin, dass ich diese Idee unter Copyright stelle, und jeder, der sie oder wesentliche Teile daraus kopiert, Tantiemen an mich zahlen muss. Über die Höhe der Prozente lasse ich mit mir reden, ich bin ja kein Unmensch.

Hier also der Plan:

  1. VW verkauft Porsche für einen Euro an mich. Sicherlich würden andere mehr bezahlen, aber hey, die retten dann ja nicht VW, sondern wollen sich mit den Rosinen aus dem Konzern vom Acker machen. So geht es nicht.
  2. Ich wandele Porsche in eine AG um, und weil Porsche gesund und solide sind, werden wir eine sehr hübsche Marktkapitalisierung erreichen. Wir sind dann kein Übernahmekandidat, sondern eher auf der Suche nach Schnäppchen.
  3. Siehe da! Volkswagen ist ohne Porsche noch weniger wert, den Laden holen wir uns. Über ein faires Aktientauschgeschäft wird die Übernahme von VW durch Porsche angeleiert. Niedersachsen stimmt zu und bekommt schließlich auch unsere viel besseren Porsche Aktien.
  4. Vorher wird aber VW aufgeteilt in Konzernteile, wovon ein Teil „VW-Diesel“ gewissermaßen als Bad Bank mit all den Strafzahlungen, Schadenersatzforderungen, Nachrüstungen und Reklamationen allein gelassen wird.
  5. Der Rest des Unternehmens kommt zu uns, Herr Müller wird Chef, der neue Konzern ist ein bisschen wie der alte, nur eben gesund.
  6. Das dann definitiv pleitebedrohte Unternehmen VW-Diesel verkaufen wir an den Staat. Der kann dann Arbeitsplätze retten und Gläubiger beschwichtigen.

Ich würde das wirklich fast umsonst machen. Klar will ich meinen einen Euro am Ende wieder raus haben. Ich denk so ein Promill des Gesamtvolumens müsste da schon für mich drin sein.

Heidelbaer


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s